Wandertrilogie: Wandern im Königswinkel in einer neuen Dimension


Vom 2. bis 4. Startet auch in Füssen mit dem „Wander-Opening“ die Wandertrilogie-Saison 2017.

Seit 2015 fasziniert Bergwanderer, wie auch Talwanderer die neu geschaffene „Wandertrilogie“ gleichermaßen und kombiniert dabei Kultur-Erlebnisse mit Natur-Erlebnisse. Das Wandern ist seither im Allgäu auf 3 Ebenen (flach, hügelig und im Gebirge) und sowohl für entspannte Wanderer, wie auch ambitionierte Berg-Wanderer in einer neuen Dimension möglich.

Von langen Fernwanderungen bis hin zu kurzen Wander-Ausflügen lässt sich das Bedürfnis des Wanderers individuell anpassen. Die Wandertrilogie Allgäu umfasst 876 Streckenkilometer quer durch das gesamte Allgäu. Die „Wandertrilogie“ des Allgäus unterscheidet sich von anderen „Weitwander-Angebot“ in Deutschland durch ihre Flexibilität und im Königswinkel vor allem durch ein einzigartiges naturelles und kulturelles Erlebnis. Statt auf einem festen Pfad von A nach B zu wandern, lassen sich aus den Hauptrouten und ihren Verbindungswegen individuelle Touren, ganz nach den Vorlieben und nach der Kondition des Wanderers zusammenstellen. Wandern auf drei Höhenlagen heißt, für Wandern für „Wiesengänger“ durch das Voralpenland mit längeren, aber eher flacheren Etappen, sowie Wandern für „Wasserläufer“ entlang von Flüssen und Seen und Wandern für „Himmelsstürmer“ durch die Gebirgslandschaft für sportlich ambitionierte Wanderer.

Das Highlight der Wandertrilogie ist dabei der „Königswinkel“. Im Land von König Ludwig II. jagt ein Augenschmaus den Nächsten.

Auf dem neuen Fernwanderweg im Allgäu. heißt aber auch, mit allen Sinnen genießen, z. B. den Klang einer adeligen Landschaft zu spüren und sich auf sagenhafte Spuren zu begeben. In jedem Portal- oder Etappenort entlang der Strecken lassen sich Wahrzeichen der Wandertrilogie entdecken, die jeweils eine eigene Geschichte erzählen. Fernwandern in diesem Weitwanderwegenetz wird Ihnen das Allgäu von ganz neuen Seiten zeigen.

Die Wandertrilogie startet am 2. April in ihre neue Saison. An drei Tagen kann die Wanderregion „Schlosspark im Allgäu“ Wanderungen rund um Füssen und das benachbarte Schloss Neuschwanstein bei geführten Touren erkundet werden. An jedem Wandertag können die Teilnehmer dabei zwischen einer flachen, einer hügeligen und einer Bergtour auswählen – ganz nach Motivation und Tagesform. Bei allen Wanderungen ist ein ausgebildeter Wanderexperte dabei, der die schönsten Routen und „Panoramalogen“ zeigt, die romantische Naturlandschaft erklärt und mit den Teilnehmern in die königliche Geschichte des Königswinkels eintaucht.

Der Unkostenbeitrag beträgt 4 Euro bis 8 Euro/Wanderung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind bei Füssen Tourismus unter 0 83 62 / 93 85-0 bzw. E-Mail tourismus@fuessen.de möglich.

Auf folgende Wander-Highlights dürfen sich die Teilnehmer freuen:

Am Dienstag, 4. Mai 2017 stehen folgende Bergtouren an: Flach: Burgruinen-Hopfensee-Tour, Hügelig: Beichelstein-Runde, Bergig: Schlagstein

Am Mittwoch, 5. Mai 2017 stehen folgende Bergtouren an Flach: Lechschleife “Von See zu See“, Hügelig: Drei-Schlösser-Runde, Bergig: Zirmgrat-Runde

Am Donnerstag, 6. Mai 2017 stehen folgende Bergtouren an: Flach: Via Claudia Augusta: Forggensee-Etappe, Hügelig: Tour Buching - Naturschutzgebiet Ammergebirge – Schwangau, Bergig, Tegelberg-Runde.

Und nach Ihrem Wandererlebnis begrüßen wir Sie gerne in unseren 4*-Sonnen-Appartements im Ferienhaus Alpina in Füssen. Sie erreichen uns unter www.alpina-fuessen.de

#Wandertrilogie #Allgäu #Königsschloss #Neuschwanstein #Hohenschwangau #Weitwanderweg #WanderTrilogie #Volkssport #Königswinkel #Alpinalife

0 Ansichten

Sie wünschen weitere Infos? Dann freuen wir uns auf Ihren
Anruf bzw. 
What's App-Nachricht: (0 83 62) 91 15 90 0  

Alpina Sonnen-Appartements - Abt-Gosswin-Str. 12 B - 87629 Füssen/Allgäu

Alle Fotografien und Texte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt! 

© 2020